News Detailansicht

Schließzellen neu gedacht

Eine neue Studie stellt die bisherigen Kenntnisse über die Regulation von Schließzellen auf den Kopf: Blaues Licht aktiviert bei Tagesanbruch den Abbau von Stärke in Chloroplasten. Erst das ermöglicht ein rapides Öffnen der Atemhöhlen an den Blattunterseiten. Stärke nimmt so in der Regulation der Schließzellen eine Hauptrolle und nicht wie bisher vermutet eine Nebenrolle ein.


*****


Horrer et al., (2016): Blue Light Induces a Distinct Starch Degradation Pathway in Guard Cells for Stomatal Opening. In: Current Biology 26, 362–370 (8. Februar 2016), DOI:10.1016/j.cub.2015.12.036
Mehr dazu unter: Pflanzenforschung.de
http://www.pflanzenforschung.de/de/journal/journalbeitrage/schliesszellen-neu-gedacht-beim-oeffnen-und-schliessen-10579/

18.02.2016

 

 
top