News Detailansicht

Auch unser Gehirn hat Jahreszeiten
Das Gehirn reagiert auf kongitive Aufgaben je nach Jahreszeit ganz unterschiedlich stark.
© PNAS/ Christelle Meyer

Im Sommer aktiver: Nicht nur unsere Stimmung, auch die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns ist offenbar jahreszeitenabhängig. Je nach Saison verlangen bestimmte Aufgaben unserem Denkorgan mehr oder weniger Ressourcen ab, wie Forscher berichten. Im Test war das Gehirn bei einer Aufmerksamkeitsübung im Sommer zum Beispiel aktiver als im Winter. Bei anderen Aufgaben musste das Gehirn dagegen im Herbst mehr Aktivität investieren.


*****


Christelle Meyer, Vincenzo Muto, Mathieu Jaspar, Caroline Kussé, Erik Lambot, Sarah L. Chellappa, Christian Degueldre, Evelyne Balteau, André Luxen, Benita Middleton, Simon N. Archer, Fabienne Collette, Derk-Jan Dijk, Christophe Phillips, Pierre Maquet, and Gilles Vandewalle: Seasonality in human cognitive brain responses, PNAS 2016, doi:10.1073/pnas.1518129113
Mehr dazu unter: scinnexx.de
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-19821-2016-02-09.html

09.02.2016

 

 
top