News Detailansicht

Arsentransporter entlarvt

Die Arsenbelastung von Reis und Reisprodukten ist ein Gesundheitsrisiko. Die Entwicklung neuer Sorten, die weniger Arsen anreichern, eine Lösung. Doch dafür muss zunächst klar sein, wie das Gift ins Reiskorn einwandert. Nun haben Forscher erfolgreich begonnen, diese Wissenslücke zu schließen. Sie haben gleich zwei Transporterproteine identifiziert, die das Arsen in die Samen befördern.


*****


Duan, G. et al.: Inositol transporters AtINT2 and AtINT4 regulate arsenic accumulation in Arabidopsis seeds. In: Nature Plants 2 (15202), (21.Dezember 2015), doi:10.1038/nplants.2015.202
Mehr dazu unter: Pflanzenforschung.de
http://www.pflanzenforschung.de/de/journal/journalbeitrage/arsentransporter-entlarvt-forscher-klaeren-wie-arsen-10558/

12.01.2016

 

 
top