Bundesdelegiertenversammlung

Oberstes Organ des VBIO ist die Bundesdelegiertenversammlung. Sie tritt mindestens einmal pro Jahr zusammen.
Sie setzt sich zusammen aus dem Präsidium und je einem gewählten Delegierten aus den Landesverbänden und den Fachgesellschaften.

Die BDV ist unter anderem zuständig für:
- Wahl und Abberufung des Präsidiums, des Beirates und der Kassenprüfer
- Entgegennahme des Rechenschaftsberichts des Präsidiums,
- Genehmigung des Kassenberichts sowie Beschlussfassung der Budgetpläne
- Entgegennahme des Berichts der Kassenprüfer;
- Entlastung des Präsidiums
- Festsetzung der Beiträge und der Höhe der Landesverbandsanteile
- Beschlussfassung über ordnungsgemäß eingegangene Anträge

Nähere Informationen zur Bundesdelegiertenversammlung entnehmen Sie bitte direkt der Satzung

Informationen zur BDV 2014

 



 
top