VBIO > Der VBIO > Über den VBIO > Arbeitsgremien > AK BTA-Ausbildung

Arbeitskreis Biol.-tech. Assistenten-Ausbildung (BTA)

Neue Broschüre des AK-BTA jetzt online

Gleich zwei Jubiläen konnte der Arbeitskreis BTA des VBIO letztes Jahr feiern. Die 30. Fachdidaktiktagung des Arbeitskreises fand zum Jubiläum der seit 50 Jahren stattfindenden BTA-Ausbildung in Landau statt. Aus diesem Grund hat der AK-BTA eine Broschüre veröffentlicht, die den BTA-Beruf in allen seinen Facetten beleuchtet und informative und ausführliche Informationen über die Ausbildung und die Perspektiven bietet. Blättern Sie doch einfach in die neue Broschüre rein und werfen Sie einen Blick in die spannenden Berichte einer Erfolgsgeschichte mit Zukunftspotential - den BTA-Beruf.

Hier geht es zur Broschüre: http://www.ak-bta.de/images/stories/bta_broschuere/index.html

30. Fachdidaktiktagung 2014 am 25. und 26.09.2014 im Naturwissenschaftlichen Technikum Dr. Künkele in Landau

Die diesjährige Jubiläumstagung des AK-BTA stand unter dem Motto:
"50 Jahre BTA-Ausbildung: Eine Erfolgsgeschichte mit Zukunftspotential"

Einen Bericht der Jahrestagung am Geburtsort der BTA-Ausbildung in Landau finden Sie hier:

application/pdf   AK-BTA Tagungsbericht Landau 2014 (111KB)
Bericht_Tagung Landau2014.pdf

Juni 2014: VBIO und Bündnis TA zeigen Flagge auf dem Hauptstadtkongress „Medizin und Gesundheit“

Der VBIO ist Gründungsmitglied im Bündnis zur Stärkung der technischen Assistentenberufe in Naturwissenschaft und Medizin (Bündnis TA). Das Bündnis präsentierte sich Ende Juni geschlossen auf dem Hauptstadtkongress „Medizin und Gesundheit“. Dies ist die wichtigste Fachveranstaltung in der deutschen Gesundheitswirtschaft. Verbändevertreter stellten stellvertretend für alle Bündnispartner die vielfältigen TA-Berufe und deren zum Teil hochtechnisierte Ausbildung dar. Denn die Tagung bot in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung im „Innovationsforum 2014“ Raum für Ausbildungsin-stitutionen und Berufsverbände, sich auf dem Gesundheitssektor zu positionieren. Dieses Forum nutzte das Bündnis-TA vor allem berufs- und ausbildungspolitisch, um die Bedeutung der TA-Berufe für den Sektor Gesundheitswesen zu verdeutlichen und auf deren inadäquaten Anerkennung und Bezahlung in Deutschland aufmerksam zu machen. „Im europäischen Ausland hat die TA-Ausbildung sogar Vorbildfunktion“, erläutert Hartmut Böhm vom AK-BTA (Arbeitskreis Biologisch-technischer Assistenten im VBIO). „Es gibt Bestrebungen diese Ausbildungsform dort aufzubauen.“

Mehr: http://www.vbio.de/informationen/alle_news/e17162?news_id=18367

Stand des Bündnis TA beim Hauptstadtkongress 2014

Über den AK-BTA

Seit 1985 treffen sich Lehrkräfte von privaten und staatlichen Ausbildungsstätten mit biologischem Schwerpunkt einmal jährlich zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch über die Ausbildungen zum/r Biologisch-technischen Assistenten/in, zum Biologielaboranten/in und zum/r Biotechniker/in.
Ziel dieses lockeren Treffens ist es, über den Stand der Ausbildung an den Schulen in verschiedenen Bundesländern zu informieren, neue Entwicklungen zu erfahren und im direkten Erfahrungsaustausch mit den Kollegen an aktuellen Entscheidungsprozessen mitzuwirken und damit eine optimale Ausbildung zu erreichen.

Auf der Tagung 1994 wurde von den Teilnehmern eine Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Biologen (vdbiol, Vorläufer des VBIO) ins Auge gefasst. Die Umsetzung erfolgte, dank der Initiative von H. Walter, auf der nächsten Jahrestagung im September 1995 mit der Gründung eines eigenständigen Arbeitskreises innerhalb des vdbiol. Als gemeinsame Interessenplattform wurden Ziele für eine künftige Tätigkeit der Arbeitsgruppe formuliert, die nicht nur auf eine Verbesserung der Ausbildung und Stellung der Absolventen in Deutschland, sondern auch im Rahmen der EU abzielen. Die koordinierende Einflussnahme auf Politik und Gesetze gehört ebenso dazu wie Maßnahmen zur regelmäßigen Fortbildung der Lehrkräfte.

Kontakt
Vorsitzender:
Dr. Hartmut Böhm
BK Hilden des Kreises Mettmann
Am Holterhöfchen 34
40724 Hilden

Telefon: 02103 9661-0
Fax: 02103 9661-111
Email:boehm]at[berufskolleg.de

Sie finden auf diesen Seiten

... unsere Aufgaben und Ziele
... weiteres zur TA-Ausbildung
... unser BTA-Video

 

Jetzt dem VBIO beitreten! Werden Sie Teil einer starken Community Mehr Informationen


 
top