VBIO > Der VBIO > Landesverbände > Sachsen

Landesverband Sachsen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Landesverbandes Sachsen!

vdbiol Sachsen, Sitz Dresden

Dresden-Panorama (Foto A. Weck-Heimann)

application/pdf   Landesbiologentag 2016 (622KB)
Sächsischer Landesbiologentag 2016 in Dresden „Epigenetik - Haben Umweltveränderungen Zugriff auf unser Erbgut?“ am 12.11.2016

Epigenetik -
Haben Umweltveränderungen Zugriff auf unser Erbgut?

Die Veranstaltung wurde vom SMWK als Fortbildung anerkannt.

Tagungsort: Hörsaal DINZ – Haus 19,
Universitätsklinikum Dresden (Eingang Nord)

Programm am 12. November 2016

9:00 Uhr
Begrüßung, Verleihung des Karl-von-Frisch-Abiturientenpreises 2016

9:45 Uhr Kaffeepause

10:00 Uhr
Prof. Dr. Thomas Schmidt
Professur für Zell- und Molekularbiologie der Pflanzen, TU Dresden
Molekulare Grundlagen und Mechanismen der Epigenetik

11:00 Uhr
Prof. Dr. Günter Vollmer
Professur für Molekulare Zellphysiologie & Endokrinologie, TU Dresden
Nahrung und Gesundheit - die Rolle epigenetischer Mechanismen

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr VBIO in Sachsen
Nachrichten aus dem Verband (Fortbildungen, Exkursionsoption Kreta Herbst 2017)

13:30 Uhr
Dr. rer. nat. Anita Schwaier,
Toxikologin i.R., Angermünde
Umwelt und Gesundheit - epigenetische Wirkungen von Pflanzenschutzmitteln

ca. 14:30 Uhr Schlusswort

Die Teilnehmergebühren in Höhe von 10,00 Euro (für VBIOMitglieder
kostenlos) wird am Tag der Veranstaltung vom Tagungsbüro kassiert.


Landesverband Sachsen (Vorstand)
Dr. Friedrich Ditsch (Vorstandssprecher)
Sabine Einert (Finanzverwalter)
Renate Kempe (Protokollantin)

Zum erweiterten Vorstand gehören ferner:
Prof. Dr. Oehler, Andreas Weck-Heimann, Bärbel Hille,
Bettina Karger, Martina Domschke und Dr. Lydia Günther

Freie Mitarbeiterinnen und MItarbeiter sind immer willkommen!

...News...
VBIO nimmt Stellung zur Novelle des Naturschutzgesetzes
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit bereitet derzeit eine Novelle des Bundesnaturschutzgesetzes vor. Bei dieser geht es um... »mehr
Ausgestorbene Riesenschildkröte – 1000 Jahre alte DNA entschlüsselt
Wissenschaftler von Senckenberg und der Universität Potsdam haben das Erbgut der ausgestorbenen Riesenschildkröte Chelonoidis alburyorum untersucht. Dem inter... »mehr
Kann das "Greening" grüner werden?
"Greening" nennt sich ein Instrument, mit dem die EU den Artenschwund in der Agrarlandschaft stoppen will. Das Prinzip ist einfach: Landwirte bekommen Geld daf... »mehr
Oxytocin stärkt den Zusammenhalt in Schimpansengruppen
Es ist verblüffend, welch hohen Preis Menschen zahlen, wenn sie in den Krieg ziehen. Sie sind bereit, persönlich Kosten zu tragen um ihrer eigenen Gruppe zu n... »mehr
Gentransfer auf der Pilzautobahn
Bodenbakterien nutzen die weitverzweigten fädigen Strukturen von Pilzen, um sich auf ihnen fortzubewegen und zu neuen Nahrungsquellen zu gelangen. UFZ-Forsche... »mehr

 

Jetzt dem VBIO beitreten! Werden Sie Teil einer starken Community Mehr Informationen


 
top