VBIO > Der VBIO > Landesverbände > Niedersachsen > Karl-von-Frisch-Preis Niedersachsen

Karl-von-Frisch-Preis in Niedersachsen

Ausschreibung
Der Landesverband Niedersachsen im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin verleiht den Karl-von-Frisch-Preis jährlich an Schülerinnen und Schüler der Abiturjahrgänge an den Schulen in Niedersachsen, die besonders herausragende Leistungen im Fach Biologie erbringen. Ziel dieser Verleihung ist es, die Bedeutung der Biologie zu unterstreichen, die Leistungen der Abiturientinnen und Abiturienten zu würdigen und motivierend für eine weitere Beschäftigung mit biologischen Aspekten zu wirken.

  Richtlinien KvF-Preis (8KB)
Richtlinien KvF-Preis

.

Wir gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern des Karl-von-Frisch-Preises 2014 im Landesverband Niedersachsen

Katharina Gedenk, Laura Martin, und Pascal Ebel (Johannes-Althusius-Gymnasium Emden)

Ricardo Stolze (Bernhard-Riemann-Gymnasium Scharnebeck)

Julian Heß (Gymnasium Goetheschule Einbeck)

Leonie Jäger (Roswitha-Gymnasium Bad Gandersheim)

Clemens von Kienitz und Alina Schäfer (Gymnasium Schillerschule Hannover Hannover)

Laura Domasch und Jonas Tholen (Gymnasium Brake)

Sayed Adham Husseini (Ubbo-Emmius-Gymnasium Leer)

Clara Bosbach, Rahel Kuhlmann, Johannes Lübke, Lukas Rösel und Carmen Schillingmann (Kolleg St. Thomas Vechta)

Philine Duwe (Gaußschule-Gymnasium am Löwenwall Braunschweig)

Ilka Hinxlage (Liebfrauenschule Vechta)

Katharine Wurdack (Gymnasium Martino-Katharineum Braunschweig)

Friederike Sophie Elsmann und Ronja Mienert (Gymnasium Eversten Oldenburg)

.

Verleihung des Preises an Laura Martin, Pascal Ebel und Katharina Gedenk am 11.07.2014 durch ihre Tutorin Frau Huppert

Einen Bericht über die Vergabe des Karl von Frisch-Preises am Johannes-Althusius-Gymnasium Emden lesen Sie hier:

  KvF-Preise 2014 (30KB)
Bericht: Verleihung der KvF-Preise in Emden

.

 

Jetzt dem VBIO beitreten! Werden Sie Teil einer starken Community Mehr Informationen


 
top