Landesverband Bayern

Willkommen beim Landesverband Bayern des VBIO

hier finden Sie das aktuelle Fortbildungsprogramm des Landesverbandes Bayern,
Informationen zu aktuellen Schwerpunkten,
sowie die aktuellen VBIO-Veranstaltungshinweise und vieles mehr...

AKTUELLE NEWS

...News...
Menschenaffen kommunizieren kooperativ
Menschliche Sprache ist ein kooperatives Zusammenspiel und beinhaltet schnelle Rollenwechsel. Diese Art der kooperativen Kommunikation könnte als Teil generell... »mehr
Eine Milliarde Euro für den wissenschaftlichen Nachwuchs
Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat in ihrer Sitzung einstimmig ein Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf den ... »mehr
Tödliche Wiederbelebung
Von Retroviren eingeschleustes Erbgut wird in Zellen normalerweise stillgelegt. Wenn diese Unterdrückung nicht funktioniert, löst die Produktion viraler Prote... »mehr
mehr News aus Bayern und ganz Deutschland

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

6. Workshop der Klima-Allianz-Partner am 2./3. März 2016 in Straubing und 8. Klima-Allianz-Netzwerktreffen bei C.A.R.M.E.N. e.V. und dem Energie-Campus Straubing

Partner der Klima-Allianz auf Entdecker-Tour im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe auf dem Energie-Campus Straubing (Foto: Elke Weinhardt)

Sehr informativ und spannungsreich wird im Vortrag „heiße Luft – die Geschichte des CO2“ die weniger bekannte Seite des Treibhausgases erzählt. Wer hat schon mal vom Basilisken gehört? ...weiterlesen

Die 3 Säulen des Energie-Campus: WZS, TFZ und CARMEN - zur Auflösung des Abkürzungs-Dschungels ... weiterlesen

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

---------------------------------------------------
BY- 6 Gewässerexkursion: Lebensraum Geroldsbach
---------------------------------------------------
am Donnerstag, 16. Juni 2016, 09:30 - 15:00 Uhr, bei Pfaffenhofen (Ilm) entlang des Geroldsbaches, Treffpunkt: Bahnhof Pfaffenhofen (Ilm) (85276)
Anleitung zu Naturerlebnisführungen und Wassergüteuntersuchungen mit Schülern der 5.-8. Klasse für Lehrer und Naturpädagogen
Inhalte: Erkundung der Lebensräume Bach, Auwald und Auwiesen; praktische Übungen zur Untersuchung von Tieren im Wasser; einfache Versuche zur Wasserqualität und ökologischen Umweltfaktoren; Tierspurensuche; Exkursionsdidaktische Methoden und Hilfsmittel.
Die Exkursion findet auch bei Regen statt.
Bitte mitbringen: Brotzeit mit Getränke, unempfindliche Kleidung, Köcher oder kleiner Saier mit passend großer Schüssel (weiß), kleiner Pinsel, Becherlupe
Mit Dr. Christof Thron (freiberufl. Dipl.-Biologe und Naturpädagoge)

Kosten:
8 € VBIO-Mitglieder/ 16 € Nichtmitglieder



---------------------------------------------------
Hier gehts zum kompletten Veranstaltungsprogramm 2016 als pdf zum Download und zur Anmeldung

 

---------------------------------------------------
BY-9 Botanische Bergtour zum Zirbenweg und Glungezer (2677 m)
---------------------------------------------------
  am Wochenende vom 30. - 31. Juli 2016, Treffpunkt: Talstation der Patscherkofelseilbahn in 6080 Igls bei Innsbruck (870m); Bilgeristr. 24

Mittelschwere, geobotanische Bergwanderung durch die Vegetationszonen von der Waldgrenze bis zu den Gipfelregionen der alpinen Stufe. Naturpädagogische Einführung in die Ökologie des Hochgebirges und in die Anpassungsstrategien der Pflanzen an extreme Standorte. Aufstiegs- und Abstiegshilfe mit der Seilbahn. Der Naturlehrpfad „Zirbenweg“ führt vorbei an den Lebensgemeinschaften der Waldgrenze. Der Höhenweg verläuft von der Bergstation am Patscher Kofel zur Tulfein Alm. Dort beginnt der Anstieg zum Glungezer-Gipfel (2677 m). Dabei werden die Vegetationszonen sowie die Anpassungen der Hochgebirgspflanzen erklärt. Trittsicherheit wird vorausgesetzt.
Bitte mitbringen: Feste Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Rucksackverpflegung (Essen und Trinken),
weitere Empfehlung: Teleskopstecken, Fernglas, Bestimmungsbuch, Taschenlupe (10fach)Übernachtung auf der Glungezer Hütte (2600 m)
Übernachtung auf der Glungezer Hütte (2600 m) im 40-Bett-Lager, mit Frühstück (im Preis mitinbegriffen), Abendessen auf Hütte möglich.
Mit Dr. Christof Thron (freiberufl. Dipl.-Biologe und Naturpädagoge)

Kosten:
VBIO-Mitglieder: 45,00 €, Nicht-Mitglieder 64,00 €, Studenten 5,- € weniger


---------------------------------------------------
Hier gehts zum kompletten Veranstaltungsprogramm 2016 als pdf zum Download und zur Anmeldung

 

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

Fachexkursion nach Estland

In 2016 führt uns unsere Reise nach Estland!
Reisetermin: 17. - 28. Mai 2016

Die Reise ist schon ausgebucht - Interessierte können nur noch auf die Warteliste aufgenommen werden!

Näheres entnehmen Sie bitte der Reisebeschreibung.

Bitte beachten Sie: Die Kosten sind abhängig von der Anzahl der Teilnehmer - wer ein ausführliches vorläufiges Programm und Hotelbeschreibungen erhalten möchte, kann einfach eine Anfrage mit Betreff: Estlandreise an die Email-Adresse der Geschäftsstelle (auch über das Kontakt-Formular) senden.

 
application/pdf   Beschreibung Fachexkursion Estland (78KB)
Fachexkursion nach Estland

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

AKTUELLES UNSERER KOOPERATIONSPARTNER

Endlich da!
Die neue online Datenplattform für Naturbeobachtungen im Rahmen des Projektes Natur im Klimawandel ist nun verfügbar!
Alle weiteren Infos und der Zugang zur Plattform

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

Sie sind herzlich dazu eingeladen, die folgenden Veranstaltungen der Umwelt-Akademie zu besuchen - durch klicken auf die jeweilige Veranstaltung werden Sie zur Seite der Umwelt-Akademie weitergeleitet, wo alle relevanten Informationen bereitgestellt werden.

11.05.2016, Bayerisch-Münchnerischer Klimagipfel aus der Veranstaltungsreihe: Mutbürger für Energiewende!
19:00 Uhr, Donner & Reuschel AG, Friedrichstr. 18, München (U-Bahn Giselastr.)

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

Am 12. November 2015 fand der Barcoding-Infotag an der ZSM statt. Ein kurzer Bericht über die Themen der Sprecher sowie die Ergebnisse aus der Umfrage können Sie sich hier ansehen.

application/pdf   Barccoding-Infotag - Rückblick und Umfrage Ergebnisse (2.1 MB)
Barcoding-Infotag an der ZSM

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

Der Förderkreis Naturkundemuseum Bayern e.V. veranstaltet seit Januar 2014 eine Vortragsreihe zum Mitdiskutieren mit dem Titel „NaMu Science After Work“.

Nächster Termin: 21. April, 18:30 Uhr Rolle rückwärts? - Die Ökologie von Geschlechterrollen bei Spornkuckucken
mit Prof. Dr. Wolfgang Goymann, Max-Planck-Institut für Ornithologie

alle Infos finden Sie hier:
www.turmdersinne.de

P.S.: Wussten Sie schon, dass Sie als Mitglied des VBIO gegen Vorlage Ihres Mitgliedsausweises 1 € Rabatt auf den Eintritt des Hands-On-Museums in Nürnberg erhalten?

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

In freundlicher Zusammenarbeit mit:

SNSB, ZSM, MMN, Botanischer Garten München
Bayerische Klima-Allianz, Umweltpakt Bayern, turmdersinne, Münchner Wissenschaftstage, SchulLaborBayern
Die Umwelt-Akademie
WissenLeben

                                                                                                                                           Zum Seitenanfang

_____________________________________________________________________________

application/pdf   NaMu Science After Work (403KB)
Rolle rückwärts? - Die Ökologie von Geschlechterrollen bei Spornkuckucken
application/pdf   GO BY 12 (13KB)
Geschäftsordnung VBIO LV Bayern
application/pdf   WO BY 12 (18KB)
Wahlordnung VBIO LV Bayern

 

Jetzt dem VBIO beitreten! Werden Sie Teil einer starken Community Mehr Informationen
Hier geht es zum Fragebogen (nach dem speichern ausfüllbar)


 
top