Landesverband Bayern

Willkommen beim Landesverband Bayern des VBIO

hier finden Sie das aktuelle Fortbildungsprogramm des Landesverbandes Bayern,
Informationen zu aktuellen Schwerpunkten,
sowie die aktuellen VBIO-Veranstaltungshinweise und vieles mehr...

AKTUELLE NEWS

...News...
Tausende auf einem Chip: Neue Methode zur Erforschung von Proteinen
Seit das Genom entschlüsselt worden ist, geht es nun darum, die Funktionsweise von Proteinen besser zu verstehen: Ein internationales Team von Wissenschaftler... »mehr
Arzneimittel: Fast jeder dritte neue Wirkstoff gentechnisch hergestellt
In Deutschland sind aktuell 204 Arzneimittel mit 160 Wirkstoffen zugelassen, die gentechnisch hergestellt sind. Das geht aus einer Aufstellung hervor, die der V... »mehr
Genmutation führt zu frühem Tod von Kälbern
Züchter wie Wissenschaftler können anhand von Genom-Daten ermitteln, welche Anlagen ein Rind vererbt – und welche genetisch-bedingten Krankheiten. Eine Ver... »mehr
mehr News aus Bayern und ganz Deutschland

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

application/pdf   Auswertung Umfrage 2016 (312KB)
in Text und Bild




             Ergebnisse der Mitgliederumfrage 2016




 

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

HIGHLIGHT-VERANSTALTUNG in der Bayerischen Klima-Woche 2016
---------------------------------------------------
BY-9 Botanische Bergtour zum Zirbenweg und Glungezer (2677 m)
---------------------------------------------------
  am Wochenende vom 30. - 31. Juli 2016, Treffpunkt: Talstation der Patscherkofelseilbahn in 6080 Igls bei Innsbruck (870m); Bilgeristr. 24

Mittelschwere, geobotanische Bergwanderung durch die Vegetationszonen von der Waldgrenze bis zu den Gipfelregionen der alpinen Stufe. Naturpädagogische Einführung in die Ökologie des Hochgebirges und in die Anpassungsstrategien der Pflanzen an extreme Standorte. Aufstiegs- und Abstiegshilfe mit der Seilbahn. Der Naturlehrpfad „Zirbenweg“ führt vorbei an den Lebensgemeinschaften der Waldgrenze. Der Höhenweg verläuft von der Bergstation am Patscher Kofel zur Tulfein Alm. Dort beginnt der Anstieg zum Glungezer-Gipfel (2677 m). Dabei werden die Vegetationszonen sowie die Anpassungen der Hochgebirgspflanzen erklärt. Trittsicherheit wird vorausgesetzt.
Bitte mitbringen: Feste Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Rucksackverpflegung (Essen und Trinken),
weitere Empfehlung: Teleskopstecken, Fernglas, Bestimmungsbuch, Taschenlupe (10fach)Übernachtung auf der Glungezer Hütte (2600 m)
Übernachtung auf der Glungezer Hütte (2600 m) im 40-Bett-Lager, mit Frühstück (im Preis mitinbegriffen), Abendessen auf Hütte möglich.
Mit Dr. Christof Thron (freiberufl. Dipl.-Biologe und Naturpädagoge)

Kosten:
VBIO-Mitglieder: 45,00 €, Nicht-Mitglieder 64,00 €, Studenten 5,- € weniger


---------------------------------------------------
Hier gehts zum kompletten Veranstaltungsprogramm 2016 als pdf zum Download und zur Anmeldung

 

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

NEUE WEGE GEHEN

Es gibt gerade aktuelle Stellenausschreibungen

AKTUELLES UNSERER KOOPERATIONSPARTNER

Sie sind herzlich dazu eingeladen, die folgenden Veranstaltungen der Umwelt-Akademie zu besuchen - durch klicken auf die jeweilige Veranstaltung werden Sie zur Seite der Umwelt-Akademie weitergeleitet, wo alle relevanten Informationen bereitgestellt werden.

29.06.2016, „Energie-TÜV“ für Heizungsanlagen aus der Veranstaltungsreihe: Mutbürger für Energiewende!
19:00 Uhr, Green City Energy AG, Zirkus-Krone-Str. 10 (Eingang Georg-Schätzel-Straße/Hackerbrücke), 80335 München, Orangebar, 6. OG

16.6.2016 - 11.09.2016 Sonderausstellung AIRLINES - Vogelspuren in der Luft Iskiographien von Lothar Schiffler

Der Förderkreis Naturkundemuseum Bayern e.V. veranstaltet seit Januar 2014 eine Vortragsreihe zum Mitdiskutieren mit dem Titel „NaMu Science After Work“.

Nächster Termin: 23. Juni, 18:30 Uhr In Gesundheit und in Krankheit - Die innere Uhr, König Ludwig II. und Aussichten auf die Chronomedizin
mit Prof. Dr. Martha Merrow, LMU München

ACHTUNG! Diesmal ist der Vortrag wieder auf Englisch - In Sickness and in Health - The Circadian Clock, King Ludwig II. and the Prospect of Chronomedicine, aber deshalb nicht mindestens so interessant!

alle Infos finden Sie hier:
www.turmdersinne.de

P.S.: Wussten Sie schon, dass Sie als Mitglied des VBIO gegen Vorlage Ihres Mitgliedsausweises 1 € Rabatt auf den Eintritt des Hands-On-Museums in Nürnberg erhalten?

_____________________________________________________________________________Zum Seitenanfang

In freundlicher Zusammenarbeit mit:

SNSB, ZSM, MMN, Botanischer Garten München
Bayerische Klima-Allianz, Umweltpakt Bayern, turmdersinne, Münchner Wissenschaftstage, SchulLaborBayern
Die Umwelt-Akademie
WissenLeben

                                                                                                                                           Zum Seitenanfang

_____________________________________________________________________________

application/pdf   NaMu Science After Work (428KB)
In Gesundheit und in Krankheit - Die innere Uhr, König Ludwig II. und Aussichten auf die Chronomedizin
application/pdf   NaMu Science After Work - English (424KB)
In Sickness and in Health The Circadian Clock, King Ludwig II. and the Prospect of Chronomedicine
application/pdf   GO BY 12 (13KB)
Geschäftsordnung VBIO LV Bayern
application/pdf   WO BY 12 (18KB)
Wahlordnung VBIO LV Bayern

 

Jetzt dem VBIO beitreten! Werden Sie Teil einer starken Community Mehr Informationen
Hier geht es zum Fragebogen (nach dem speichern ausfüllbar)


 
top