VBIO > Der VBIO > Landesverbände > Baden-Württemberg

+++ Landesverband Baden-Württemberg +++


Willkommen beim Landesverband Baden-Württemberg im VBiO

Der Karl-von-Frisch-Preis im Jahr 2016

Der Landesverband Baden-Württemberg vergibt für herausragende Schülerleistungen im Fach Biologie den Karl-von-Frisch-Preis.
Ausführliche Informationen finden sie hier.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

3. Treffen der VBiO Landesverbände Bayern und Baden-Württemberg

Am 11.3.2016 fand in den Räumen der Zoologischen Staatssammlung München (ZSM) ein Treffen von Vertretern der Landesverbände Bayern und Baden-Württemberg statt. Beteiligt waren auch Leonie Tschörner und Caren Linnemann von der VBiO Startgruppe Tübingen (jGBM) sowie Carsten Roller. Besprochen wurden Kooperationen, künftige Planungen und die Rolle der Landesverbände im Rahmen einer Satzungsneuordnung im VBiO.

Tagesordnung und Protokoll

Peter Niesslbeck, Martin Hasselmann und der Gastgeber Gerhard Haszprunar (von links) beim Anschneiden der VBiO Torte.
Foto: HD Frey

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Landesbiologentag 2016

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Landesverband protestiert:

Soll die Biologie in der Orientierungsstufe abgeschafft werden?
Informationen zum geplanten Fächerverbund Naturphänomene und Technik (NPT) in Baden-Württemberg


Anlässlich der Bildungsplanreform 2015 plant das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg einen neuen Fächerverbund „Naturphänomene und Technik“. In dieses Fach - Naturphänomene und Technik (NPT) - sollen Inhalte aus den Fächern Biologie, Chemie, Physik und Technik einfließen. Das bisherige Fach Naturphänomene wird als eigenständiges Fach ebenso wie andere Fächerverbünde (auch in anderen Schularten) aufgelöst. Biologie als eigenständiges Fach soll es künftig nicht mehr geben.

Mehr...

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Martin Hasselmann zum Sprecher der Landesverbände gewählt

In der Sitzung der Landesverbandsvorsitzenden am 12.06.2015 in Marburg wurde Prof. Dr. Martin Hasselmann zum Nachfolger von Prof. Dr. Susanne Bickel gewählt. Unser Landesvorsitzender wird damit Mitglied im Präsidium des Gesamtverbandes. Ihm zur Seite steht als Stellvertreter Dr. Peter Sabel.

Martin Hasselmann dankt Susanne Bickel und überreicht ihr Geschenke u.a. den signierten Band „Darm mit Charme“ von Giulia Enders aus dem letzten Landesbiologentag in Karlsruhe (Foto Martin Maier).

Teilnehmer der Tagung der Landesverbände 2015 in Marburg (Foto Susanne Bickel).
.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erste Sitzung von Vorstand und Beirat unter der Leitung des neu gewählten Landesvorsitzenden in Hohenheim am 15. März 2015: Gottfriedsen, Frey, Hasselmann, Becksmann, Paulsen, Röck (von links nach rechts).

Tagesordnung und Protokoll

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neuwahl des Vorstands im Landesverband Baden-Württemberg
Landesbiologentag Mannheim – Mitgliederversammlung


Einstimmig wurden ab 30. Oktober 2014 gewählt:

Landesvorstand:
Prof. Dr. Martin Hasselmann (Vorsitzender)
Dipl.-Biol. Rainer Gottfriedsen
Prof. Dr. Reinhard Paulsen
OStR’in Karin Schneider
Dipl.-Biol. Ulrich Becksmann (Kassenführung)

Beirat:
Matthias Bannwarth
Dr. Karin Blessing
Prof. Dr. Hans Dieter Frey
OStR’in Erika Hammer
Prof. Dr. Annette Schneider
OStR’in Ingeburg Wölfle
StD Martin Röck (Internationale Biologieolympiade IBO)
OStR Lothar Löchner (Karl-von-Frisch Abiturientenpreis)
OStR’in Annemarie Strobel (Karl-von-Frisch Abiturientenpreis)

Beratung:
Landesarbeitskreis der Fachbereiche Biowissenschaften (LAK BioWiss)
Betreuer Prof. Dr. Reinhard Paulsen
.

Landesbiologentag 2014 VBiO Baden-Württemberg: Biologie und Medizin, Universitätsmedizin Mannheim, Darm mit Charme mit dem Film von Giulia Enders.

Erfolgreicher Landesbiologentag Baden-Württemberg am 20.10.2014: VBiO Gründungspräsident Prof. Dr. Reinhard Paulsen (links) und der an diesem Tag neu gewählte Landesvorsitzende Prof. Dr. Martin Hasselmann (rechts). Dazwischen der IBO Beauftragte des Landesverbandes Martin Röck.

Dr. Karin Blessing mit dem neu gewählten Vorsitzenden des Landesverbandes Baden-Württemberg Prof. Dr. Martin Hasselmann.

30. Oktober 2014: Gruppenbild der Preisträgerinnen und Preisträger des Karl-von-Frisch-Preises 2014 vor dem Mannheimer Fernsehturm mit den Karl-von-Frisch Beauftragten Annemarie Strobel (Dritte rechts) und Lothar Löchner (links) sowie dem Mitorganisator des Landesbiologentages 2014 PD Dr. Roger Vogelmann (daneben), der Karl-von-Frisch Preisträgerin 2006 Dr. Luise Goroncy (Zweite rechts) sowie der noch amtierenden Vorsitzenden des VBiO Landesverbandes Baden-Württemberg Dr. Karin Blessing (rechts).
Fotos: HD Frey.

.

 

Jetzt dem VBIO beitreten! Werden Sie Teil einer starken Community Mehr Informationen


 
top