Impressum / Disclaimer

Impressum
Ansprechpartner:
Dr. Thomas Thumberger
GfE-Geschäftsstelle
Centre for Organismal Studies
Im Neuenheimer Feld 230
69120 Heidelberg
Tel.: +49 6221-54-6254
thomas.thumberger[at]cos.uni-heidelberg.de


Copyright
Das Copyright für die Seiten der Gesellschaft für Entwicklungsbiologie e.V. (www.vbio.de/GfE) liegt ausschließlich bei der Gesellschaft für Entwicklungsbiologie.


Disclaimer
1. Haftungsbeschränkung

Inhalte dieser Website
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Gesellschaft für Entwicklungsbiologie e.V. (Anbieter) übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Kein Vertragsverhältnis
Mit der Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Insofern ergeben sich auch keinerlei vertragliche oder quasivertragliche Ansprüche gegen den Anbieter.

2. Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Links zur Website des Anbieters sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner Zustimmung durch den Anbieter der Website. Die Darstellung dieser Website und ihrer Inhalte in fremden Frames ist nur mit Erlaubnis zulässig.

3. Datenschutz
Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf dem Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung von Kontaktdaten des Impressums und auf den einzelnen Websites zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

4. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Datenschutzordnung der GfE
1. Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt die Gesellschaft für Entwicklungsbiologie e.V (GfE) Folgendes auf:
- Vorname und Name
- Geschlecht
- Akademische Grade
- Adresse oder Dienstadresse
- Geburtsdatum
- Mail-Adresse
- Telefon / Fax
- Bankverbindung
Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine persönliche Mitgliedsnummer und ein Mitgliedsbeitrag zugeordnet.

2. Diese Daten werden in einem geeigneten online-basierten EDV-System gespeichert und verarbeitet, zu dem nur Personen Zugang haben, die aufgrund ihrer Funktion oder Aufgabe in der GfE dazu ausdrücklich ermächtigt wurden. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

3. Die unter Punkt 1 genannten Daten werden vom Vorstand der GfE grundsätzlich nur zur Verfolgung der satzungsgemäßen Vereinszwecke bzw. zur Betreuung und Verwaltung der Mitglieder genutzt.

4. Sonstige Informationen und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich intern nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Mobilnummern einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung entgegensteht. Jede erfasste Person hat das Recht auf Einsicht in seine persönlichen Daten und ggfl. Löschung personenbezogener Daten.

5. Da alle Mitglieder der GfE automatisch persönliche Community-Mitglieder im Dachverband VBIO e.V., Corneliusstr. 12, 80469 München, sind, werden die in Punkt 1 aufgeführten Mitgliederdaten auch dem VBIO zur satzungsgemäßen Verwendung zur Verfügung gestellt. Bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben (z.B. Vorstandsmitgliedern) werden zusätzlich die Bezeichnung ihrer Funktion mitgeteilt.

6. Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Vereinslebens in der Verbandszeitschrift, über Pressemitteilungen, oder auf der Internetseite der GfE bekannt. Dabei können personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht werden. Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleibt in Bezug auf das widersprechende Mitglied eine weitere Veröffentlichung, mit Ausnahme von Ergebnissen aus Wahlen.

7. Mitgliederverzeichnisse werden grundsätzlich nur an Vorstandsmitglieder und sonstige Mitglieder ausgehändigt, die in der GfE eine besondere Funktion ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert. Darüber hinaus können Dritte für Auftragsdatenverarbeitungen (z.B. Versandaktionen oder Einzug von Lastschriften) zeitlich begrenzt und auftragsgebunden, unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen, Zugang zu personenbezogenen Mitgliederdaten bekommen. Andere Nutzungen durch Dritte sind ausgeschlossen.

8. Beim Austritt werden alle Daten des Mitglieds aus der Mitgliederliste gelöscht. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt. Sie werden gesperrt.

 

Jetzt dem VBIO beitreten! Werden Sie Teil einer starken Community Mehr Informationen


 
top