VBIO > Der VBIO > Fachgesellschaften > DPhG (Physiologie)

Deutsche Physiologische Gesellschaft e.V. (DPhG)

Hervorgegangen aus einem Gründungsbeschluß anlässlich der 75 Tagung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte 1903 in Kassel und 1904 als Deutsche Physiologische Gesellschaft (DPG) unter dem Gründungsvorsitzenden Karl Hürthle in Breslau etabliert. Die DPG fördert laut Satzung die Forschung und Lehre auf dem gesamten Gebiet der Physiologie. Sie ist interdisziplinär angelegt und ihre rund 800 Mitglieder setzen sich im Wesentlichen aus Humanmedizinern, Biologen, Chemikern und Physikern zusammen. Jährliche Frühjahrstagung im März an den jeweiligen Standorten der 1. Vorsitzenden und Tagungspräsidentinnen bzw. –päsidenten mit Hauptvorträgen, Symposien, freien Vorträgen und Postersitzungen. Verleihung des DuBois-Reymond-Preises (jährlich) und des Adolf-Fick-Preises (alle fünf Jahre). Derzeit 9 Arbeitsgruppen (Special Interest Groups) zu verschiedenen Spezialgebieten mit eigenen Symposien, Mitgliederzeitschrift „PhysioLogisch“ 2x jährlich.

Kontakt über: http://www.physiologische-gesellschaft.de/

 

Jetzt dem VBIO beitreten! Werden Sie Teil einer starken Community Mehr Informationen


 
top